Perlenkette

Für diese Übung stellen wir uns vor, unsere Wirbel gleich einer Perlenketteeinzeln abzuheben. Wir beginnen mit dem Rollen der Beckenperle. Eine Wirbelperle nach der anderen rollen und heben wir ab. Die Bewegung wiederholt sich in umgekehrter Richtung nach unten. Am Ende schließen wir die Kette mit dem Zurückrollen des Beckens in seine neutrale Position.

Beschreibung der Übung (Spine Curl)

Sie rollen das Becken, heben langsam ab rollen dann Wirbel für Wirbel hoch. Der Schambeinknochen ist höher als der Bauchnabel. Atmen Sie dabei ein und halten Sie die Position. Dann langsam ausatmen und Wirbel für Wirbel abrollen, Becken ablegen.

A C H T U N G

Bei dieser Übung sollten Sie ohne Kopfpolster trainieren.

Ihre Bauchdecke darf während der Übung nicht gegen das Vitalband ® drücken. Bitte halten Sie Ihr Kraftzentrum aktiviert.

Tipp

Das können Sie tun, um Ihren Übungserfolg zu erhöhen: Lassen Sie Ihren Oberkörper nur leicht vom Boden abheben. Es geht um die Genauigkeit der Bewegung. Gleichmäßigkeit ist wichtiger als Größe.

Wiederholungen
6x

Sinn und Zweck
Konzentration und Entspannung, trainiert Beckenboden, Taille und untere Wirbelsäule

Pilates Übung: Perlenkette - Spine-Curls