Attraktive und lockere Füße

Vorbereitung

Entspanntes Stehen, Ferse am Boden, Vorderfuß und Zehen schmiegen sich um den Igelball.

Atmung

Entspanntes, natürliches Atmen

Übungsbeschreibung

Attraktive und lockere Füße Pilates Übung

Fußballen und Zehenspitzen schmiegen sich locker um die Rundungen des Igelballs. Mit den Zehen Ball unter das Fußgewölbe hineinrollen, ohne die Ferse vom Boden abzuheben! Zwei Atemzüge lang halten. Aktivierung entspannen und die Zehen zur Decke strecken.

Wiederholung
10 x je Fuß wiederholen

Variante
Zur Mobilisierung der Zehengrundgelenke: Ferse am Boden. Zehen und Fußballen, mit Druck gegen den Ball, langsam zu Boden rollen lassen. Dadurch spreizen sich die Zehen und fächern sich gegen den Ball und Richtung Decke. Die kleine Zehe rutscht herunter.

Wiederholen Sie den Vorgang und lassen Sie die kleine Zehe bewusst am Ball, die große und eventuell auch die zweite Zehe liegen am Boden. Langsam in diese starke Dehnung der Zehengrundgelenke hineingehen.

Dauer
ca. 10-15 Sekunden je Fuß halten

Tipp
Achten Sie darauf, dass Ihr Sprunggelenk nicht nach innen oder außen sinkt. Nehmen Sie einen alten Tennisball, wenn Sie noch keinen Igelball haben.

Pilates Übung: Attraktive und lockere Fuesse